Presse und Aktuelles

Herzlich willkommen in unserem Pressebereich. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und informieren Sie in dieser Rubrik mit Pressemitteilungen über aktuelle Themen. In der rechten Navigationsleiste finden Sie Links auf Artikel der lokalen Medien und Hintergrundinformationen aus Verbänden und Organisationen.

An der Ladebox im Inselhallen-Parkhaus kann seit Freitagmittag wieder "getankt" werden

08-2017 | Die Wallbox im Inselhallen-Parkhaus wurde am Freitagvormittag, 18.08., durch einen externen Dienstleister der Stadtwerke neu initialisiert und ist wieder in Betrieb. Der Vorgang wurde zusammen mit einem Stadtwerke-Mitarbeiter durchgeführt und mehrfach getestet. Es besteht jetzt außerdem eine Verbindung zu einem Kontrollsystem, wodurch man die Ladevorgänge und den Zustand der Entnahmeeinrichtung überwachen kann.

Wallbox im Inselhallen-Parkhaus außer Betrieb

08-2017 | Mit zunächst einer provisorischen Wallbox von vorläufig zwei geplanten zum Laden von Elektrofahrzeugen wollten die Stadtwerke im Inselhallen-Parkhaus starten. Die erste Box hängt im Erdgeschoss rechts, gleich auf dem ersten Parkplatz. Auch wenn noch keine Kennzeichnungen dort angebracht werden konnten, weil im Parkhaus zuerst noch andere Arbeiten fertig werden müssen, sollte den Kundinnen und Kunden in den Ferien wenigstens eine Lademöglichkeit im Parkhaus zur Verfügung stehen. Das Gesamt-Konzept E-Mobilität der Stadtwerke sieht vor, dort je nach Bedarf und Entwicklung weitere Wallboxen zu den geplanten zweien zu installieren.

Stadtwerke schliessen 2016 mit deutlich besserem Ergebnis ab

08-2017 | Lindau, 02.08.2017 (swli) - In einem schwierigen Marktumfeld hat sich die Ertragslage der Stadtwerke Lindau 2016 gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert. Das Betriebsergebnis im Kern-geschäft (Strom, Gas, Wasser) lag mit einem Überschuss von T€ 7.110 um T€ 1.715 über dem Vorjahr. Beim Finanzergebnis ergab sich ein Verlust von T€ 4.210 im Vergleich zu einem Vorjahresverlust in Höhe von T€ 8.982, was einer Verbesserung um T€ 4.772 gegenüber dem Jahr 2015 entspricht. Der Aufsichtsrat konnte dem Stadtrat in seiner Juli-Sitzung die Empfehlung aussprechen, einen Jahresüberschuss von rund 2,2 Millionen Euro festzustellen und daraus einen Betrag von rund 1,2 Millionen Euro an die Stadt Lindau auszuschütten. Der nach der Berechnung und Abführung der Körperschaftsteuer verbleibende Jahresüberschuss 2016 soll den Rücklagen der Stadtwerke Lindau (B) GmbH & Co. KG zugeführt werden.

WIR! sorgen für reines und erfrischendes Trinkwasser

07-2017 | Lindau (manu) Genießen Sie den Sommer und bleiben Sie trotz Hitze gesund und frisch - Nichts ist im Sommer und bei brütender Hitze wichtiger und erfrischender als unser wichtigstes Lebensmittel: Wasser. Damit die Qualität für die Kundinnen und Kunden stimmt, dafür setzen sich die Stadtwerke Lindau mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich ein. Um aus gutem Bodenseewasser bestes Trinkwasser aufzubereiten, nutzen die Stadtwerke optimal konzipierte Förder- und Aufbereitungsanlagen und passen ihre Technik ständig dem aktuellen Stand an, im Blick stets die Belange des Umweltschutzes, der Nachhaltigkeit, der Sicherheit und der Wirtschaftlichkeit.

„WIR! wollen gut zusammenarbeiten, damit nichts passiert und die Qualität stimmt“

06-2017 | Im Bezirks-Installateur-Ausschuss pflegen Stadtwerke, Installateure und Kaminkehrer einen lebhaften Austausch. Die Neuauflage der „Technischen Anschlussbedingungen Gas und Wasser (TAB)“ der Stadtwerke Lindau stand unter anderem auf der Agenda der jüngsten Bezirks-Installateur-Versammlung. Versorgungstechnik bis zum Hausanschluss ist immer Sache des Netzbetreibers, was im Haus ver- und eingebaut wird, darum kümmert sich der Installateur. Der Schornsteinfeger prüft dann regelmäßig, ob Heizungsanlagen energieeffizient und emissionsarm arbeiten und die Umwelt möglichst wenig belasten.

Wenn andere schlafen sind WIR! hellwach - Die Bereitschaft der Stadtwerke: Tag und Nacht für Sie im Einsatz

05-2017 | Störungen und Ausfälle kennen weder Tageszeit noch Wochentag. Sie kommen oft unerwartet und stets ungelegen. Im Netz der Lindauer Stadtwerke passiert das selten. Und wenn, dann kommt schnell Hilfe. Aus diesem Grund bieten die Stadtwerke 24-Stunden-Bereitschaftsdienst, der die Menschen im Netzgebiet in Notfällen nicht alleine lässt. Die Mitarbeiter der Stadtwerke sind an 365 Tagen im Jahr – 24 Stunden täglich erreichbar. Innerhalb kürzester Zeit sind Monteure und Techniker vor Ort, um Störungen schnellstmöglich zu beseitigen und für Sicherheit zu sorgen. Nachteinsätze gehören da ganz selbstverständlich dazu. Leitstelle und Störungsbereitschaftsdienst sind rund um die Uhr besetzt und über Telefon zu erreichen.

Presse und Kommunikation

Manuela Schlichtling-Pfersich

Tel.: +49 (0)8382.704 316
Fax: +49 (0)8382.704 5316

E-Mail