Klaus Steiner verlässt Stadtwerke (Pressemeldung der Stadt Lindau vom 14.04.2016)

Lindau (B) - Klaus Steiner, seit dem 1. April 2010 Geschäftsführer der Stadtwerke Lindau GmbH & Co.KG und ihrer Töchter, wird das Unternehmen kurzfristig verlassen. Darauf einigten sich der Aufsichtsrat und Steiner einvernehmlich in der Aufsichtsratssitzung vom 13. April 2016. „Klaus Steiner ist ein hervorragender energiewirtschaftlicher Experte, der sich mit hoher Leistungsbereitschaft für die Stadtwerke eingesetzt hat. Wir bedanken uns für seine Leistung“, so Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker. Steiner selbst wollte aus Gründen der Vertraulichkeit nichts über seine beruflichen Pläne verraten und bedankte sich bei seiner Mannschaft und dem Aufsichtsrat für die gute Zusammenarbeit.