So sehen Sieger aus....

So sehen Sieger aus…. Seit dem Stadtbusgeburtstag stehen die Siegergemälde des Malwettbewerbs fest, alle eingereichten Kunstwerke können StadtbusfahrerInnen in der „rollenden Kunstausstellung“ in den Stadtbussen bestaunen.

Janin Vetterl übergab für die Stadtwerke Lindau die Preise. Die Kinder der Hoyerberg-Kita, an die der erste Preis und damit 300 Euro gehen, wünschen sich was für den Garten, vielleicht eine Hüpfkuh oder einen neuen Laster, berichteten die Kinder beim Fototermin. Auf jeden Fall hatten die Kleinen richtig viel Spaß beim Malwettbewerb, erzählten die Erzieherinnen, vor allem auch, weil der Stadtbus so gut zum aktuellen Kita-Thema Umweltschutz passt. Die Wald- und Seekinder freuen sich über den zweiten Platz und planen mit dem Gewinn einen Ausflug. Marianne Pfäffle-Oehe vom Art Studio Unperfekt kam mit drei kleinen KünstlerInnen stellvertretend für alle Malstudio-Kinder und nahm den dritten Preis entgegen.

manu

Die Kinder der Hoyerberg-Kita freuen sich über den ersten Preis.