Stadtwerke Lindau versenden Jahresrechnung

Ab dieser Woche bis Ende Februar erhalten die Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Lindau Post von den Stadtwerken. Denn ab Montag, 16. Januar versendet der regionale Energie- und Wasserversorger sukzessive die Jahresrechnungen für 2016.

Lindau (manu) „Rund zwei Drittel aller Kundinnen und Kunden erhalten ihre Jahresrechnung noch im Januar“, erklärt Doreen Klepsch, Leiterin Zentrale Dienste und mit ihrem Team verantwortlich für die Energie- und Wasserabrechnungen. Das andere Drittel bekommt die Jahresrechnung bis Ende Februar. „Der Grund ist eine systembedingte Aufsplittung, um Qualitätssicherungsmaßnahmen durchzuführen und parallel eine gute Erreichbarkeit bei Anfragen sicherzustellen“, so Klepsch.

"Erreichbarkeit ist uns wichtig"

Für ihre Kunden ist es den Stadtwerken wichtig, dass die Rechnungen plausibel sind. Denn aus den Jahresrechnungen ergeben sich auch die für das neue Rechnungsjahr geltenden Abschlagsbeträge. Mindestens genau so wichtig ist dem Lindauer Energiedienstleister, dass Kundinnen und Kunden die Jahresrechnung – welche immer mehr von gesetzlich vorgeschriebenen Angaben geprägt wird – leicht verstehen. Aus diesem Grund haben die Stadtwerke Lindau auf ihrer Webseite unter www.sw-lindau.de/service/Service eine Musterrechnung mit Erläuterungen eingestellt. „Natürlich können Kundinnen und Kunden ihre Fragen zur Abrechnung persönlich oder telefonisch von unseren Service-Mitarbeitenden beantworten lassen“, erklärt Doreen Klepsch. Erfahrungsgemäß ist das Telefonaufkommen beim Start des Rechnungsversandes jedoch relativ hoch, sodass die Stadtwerke ihre Kundinnen und Kunden um Verständnis bitten, wenn das Gespräch trotz in diesem Jahr deutlich angepasster Kapazitätsplanung doch einmal mit einer Wartezeit verbunden ist. Rückfragen sind telefonisch unter 0 83 82/7 04 - 2 63 oder per E-Mail an kundenservice@sw-lindau.de möglich. Die Anzahl der Mitarbeiter, die für telefonische Rückfragen zur Verfügung stehen, ist auf Basis von Erfahrungswerten der letzten Jahre erhöht worden.

Unterstützung bei Energieeffizienz

Die Stadtwerke Lindau bewegen sich jedoch nicht nur bei den klassischen Angeboten von Strom, Gas und Wasser. So hat das Unternehmen sich mittlerweile beim Aufbau von Dienstleistungen rund um Energieberatung, Wärmecontracting oder Thermografie ein Know-how erarbeitet, das sich sehen lassen kann. Wer beispielsweise daheim Strom messen oder sparsame Lampen testen will, dem stellen die Stadtwerke gerne kostenfrei ein Messgerät oder einen LED-Lampenkoffer zur Verfügung.

Die Jahresrechnungen der Stadtwerke werden ab Montag, 16. Januar 2017 verschickt.