WIR! haben ein wenig geholfen...

Bei der Kunden-Spendenaktion von TKLi und SWLi und der Weihnachtsaktion „Spenden statt schenken“ kamen insgesamt 700 EUR zusammen, die an die Asylkontaktgruppe „Offene Türen“ überwiesen wurden. Wir haben uns sehr über die Danke-Schön-Karte der Gruppe gefreut, und dass unsere Spende ein wenig hilft.

In jedem Augenblick werden Menschen auf der ganzen Welt gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Sie fliehen vor Krieg und Gewalt, geben ihre Vergangenheit auf und sind auf der Suche nach einem besseren Leben. In Lindau hat sich die Asylkontaktgruppe „Offene Türen“ zusammengefunden, um ehrenamtlich schnell und unbürokratisch zu helfen und Flüchtlingen bei uns das Gefühl zu geben, willkommen zu sein. Angeboten wird vor allem praktische Hilfe: Deutschunterricht, Hausaufgabenbetreuung, Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen, Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche. Dieses Engagement hat die Stadtwerke Lindau beeindruckt.

Die Stadtwerke unterstützen die Flüchtlingskontaktgruppe "Offene Türen"