Suche x
Telefon/Hotline x

Kundencenter Strom, Gas, Wasser:
+49 (0)8382.704.704

Kundencenter Telekommunikation:
+49 (0)8382.704.480

Kundencenter Stadtbus:
+49 (0)8382.704.242

Vertrieb Geschäftskunden Strom, Gas, Wasser:
+49 (0)8382.704.369

Vertrieb Telekommunikation:
+49 (0)8382.704.480

Vertrieb Wärme:
+49 (0)8382.704.221

Presse:
+49 (0)8382.704.316

Kontakt/Mail x

Kontakt:

Stadtwerke Lindau | Telekommunikation Lindau | Stadtbus Lindau
Auenstraße 12
88131 Lindau (B)

Zum Kontaktformular

Störungsmeldung x

Störfallnummern, 24 h erreichbar

Strom/Gas/Wasser:
+49 (0)8382.704.222

Elektromobilität: 
+49 (0)8382.704.950

Telekommunikation: 
+49 (0)8382.704.499

Defekte Straßenbeleuchtung melden

Glasfaseranschlüsse.
Willkommen im stärksten Netz. 

Eine gute Datenanbindung ist ein klarer Wettbewerbsvorteil und für viele Unternehmen eine Grundentscheidung für die Wahl ihres Standortes.

Als Telekommunikationsunternehmen treiben wir den Breitband- und Glasfaserausbau in und um Lindau sukzessive voran. Hierzu erschließen wir weit über Lindau hinaus die Städte und Gemeinden mit Glasfasertechnologie. Unser Ziel: weiße Flecken immer mehr zu schließen um die Zukunftsfähigkeit unserer Region zu erhalten. Die aktuellsten Informationen über den Stand des Glasfaserausbaus geben Ihnen gerne unsere Vertriebsmitarbeiter. 

Welche Glasfaseranschlüsse gibt es?

Bezüglich Glasfaseranschlüssen lassen sich drei Anschlussarten unterscheiden:

  • Fiber to the Curb (FTTC)
    Bedeutet ins Deutsche übersetzt „Glasfaser bis zum Bordstein“. Häufig wird bei FTTC auch von VDSL gesprochen. Hier reichen die Glasfaserkabel bis zur Kabelverzweigung am Straßenrand, der restliche Weg wird über Kupferkabel überbrückt.
  • Fiber to the Building (FTTB)
    Bedeutet ins Deutsche übersetzt „Glasfaser bis ins Gebäude“.
    • ​​​​​​​FTTB Anschluss bestehender Gebäude
      Bei bestehenden Gebäuden wird das Glasfaserkabel dabei bis in den Keller eines Hauses gelegt. Dort wird es über einen optisch-elektrischen Wandler mit dem bestehenden Telefonnetz verbunden. Vorteil: Sie bekommen High Speed Internet, Telefonie und Fernsehen geliefert, ohne dass in den bestehenden Wohnungen umfassende Installationsarbeiten notwendig sind.
    • FTTB Anschluss neuer Gebäude
      Der Anschluss neuer Gebäude hat den Vorteil maximaler Leistungsfähigkeit, geringe Service- und Wartungskosten, deutlich weniger elektrische Emissionen (Elektrosmog). So schaffen Sie ein betriebsbereites Hausnetz für die Herausforderungen der Zukunft.
  • Fiber to the Home (FTTH)
    Bedeutet ins Deutsche übersetzt „Glasfaser bis in die Wohnung“.
    Dies bietet Ihnen noch mehr Bandbreite. Wussten Sie übrigens, dass wir auch bei Teilsanierungen kostengünstige Umrüstungen der hausinternen Infrastruktur auf FTTH anbieten?

Kontakt

Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie unseren Experten.

Mustafa Aygül, Key-Account-Manager
Auenstraße 12, 88131 Lindau (B), Telefon: +49 (0) 8382.704.342

E-Mail schreiben
>