Rosen für die Stadtwerke-Mitarbeiterinnen

Zwar sind ihm alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen wichtig, zum Internationalen Frauentag am 8. März wollte er aber trotzdem als Zeichen der Wertschätzung besonders den weiblichen Stadtwerkerinnen eine kleine Freude machen: Bei seinem Rundgang durch die Gebäude in der Auenstraße, dem Betriebshof und am ZUP überreichte Geschäftsführer Thomas Gläßer jeder Dame eine Rose. „Ich weiß, was die Damen leisten“.