Das ist der Hammer am Hammer: am 17. Dezember soll die neue Station fertig sein

Kräftig investiert haben die Lindauer Stadtwerke in die neue Gasstation am Hammer: Rund 450.000 Euro investiert das Unternehmen in die neue Station und damit in Sicherheit und Versorgung mit umweltfreundlichem Erdgas. Von der Planung bis zur Fertigstellung am 17. Dezember lagen die Gasnetz-Verantwortlichen mit zehn Monaten absolut in ihren Planvorgaben und freuen sich über eine Anlage auf dem neuesten Stand der Sicherheitstechnik. Unser Foto und der Kurzfilm entstanden bei der Lieferung der Gasstation.

Hier geht´s zum Video...