Stadtbus im Jahrmarkt-Rummel – Shuttlebus ab Blauwiese

Die Linien 1 und 2 der türkisen Stadtbus-Flotte verlassen zum Jahrmarkt und den Auf- und Abbauarbeiten und anschließenden Baumaßnahmen in der Fischergasse von Donnerstag, 01. November 2018 bis Sonntag, 11. November 2018 ihren normalen Linienweg. Die Linie 1 fährt an den sechs Tagen rund um den Jahrmarkt nur bis zum neuen Kreisverkehr vor der Thierschbrücke, die Linie 2 über die Westliche Insel und beide Insellinien fahren über die Zwanziger Straße zurück zum Zentralen Umsteigepunkt. Eine Ersatzhaltestelle "Bahnhof" wird stadteinwärts in der Zwanziger Straße auf Höhe „Maria-Martha-Stift“ aufgestellt und es werden die Ersatzhaltestellen „Inselhalle“ und "Spielbank" stadtauswärts angefahren.

Am Jahrmarktswochenende selbst, von Freitag bis Montag,  wenden die Stadtbusse bei starkem Verkehrsaufkommen bereits am Kreisverkehr Heidenmauer, wenn sich der Verkehr auch auf der Seebrücke zurück staut, bereits am Europaplatz. Besucherinnen und Besucher der Lindauer Insel werden auf jeden Fall um Geduld und Verständnis gebeten. Die Stadt Lindau bietet von Freitag bis Sonntag einen kostenpflichtigen Shuttlebus von der Blauwiese ohne weiteren Zwischenstopp bis zur Spielbank und zurück. Parkscheininhaber können mit dem Parkscheinabriss/Parkticket den Shuttle-Bus mit bis zu fünf Personen kostenlos benutzen, ohne Parkschein gilt der reguläre Stadtbus-Tarif. Dieser Sonderverkehr startet jeweils um 10 Uhr, kreist im Viertelstundentakt und die letzte Fahrt ab Spielbank ist um 22.38 Uhr. Ab 07. November muss der Stadtbus wegen Baumaßnahmen in der Fischergasse noch von seiner gewohnten Route abweichen und verläßt die Insel über die Zwanziger Straße. Voraussichtlich ab 12. November fährt der Stadtbus dann wieder seine gewohnte Route über die Ludwigstraße und bedient auch wieder die Haltestellen „Altes Rathaus“, „Stadttheater“ und „Maxhof“.