Stadtwerke Lindau: Portal für Zähler-Selbstablesung ist ab sofort freigeschaltet

Wie jedes Jahr benötigen die Stadtwerke Lindau die aktuellen Zählerstände für die Erstellung der genauen Jahresrechnung - und zwar nicht nur für die Kunden der Stadtwerke Lindau selbst, sondern auch für Kunden anderer Anbieter. Es werden ca. 22.000 Kundinnen und Kunden ab dem 15. November 2018 angeschrieben und gebeten, den Stadtwerken innerhalb von zwei Wochen ihre Zählerstände zu übermitteln.

Wer bis zum 04. Dezember nichts gemeldet hat, der wird – auf Basis der Vorjahresverbräuche – fair geschätzt. Eine ausführliche Anleitung zur Zählerablesung haben die Stadtwerke auf ihrer Netz-Homepage unter https://www.sw-lindau-netz.de/MESSWESEN/jahresablesung veröffentlicht. Über diese Web-Seite können die Zählerstände aber auch bequem und sicher verschlüsselt übermittelt werden. Wer’s lieber klassisch mag, der füllt die Ablesekarte aus, die dem Anschreiben beiliegt und schickt die abgetrennte Karte an die Stadtwerke zurück.