Suche x
Telefon/Hotline x

Kundencenter Strom, Gas, Wasser:
+49 (0)8382.704.704

Kundencenter Telekommunikation:
+49 (0)8382.704.480

Kundencenter Stadtbus:
+49 (0)8382.704.242

Vertrieb Geschäftskunden Strom, Gas, Wasser:
+49 (0)8382.704.369

Vertrieb Telekommunikation:
+49 (0)8382.704.480

Vertrieb Wärme:
+49 (0)8382.704.221

Presse:
+49 (0)8382.704.316

Kontakt/Mail x

Kontakt:

Stadtwerke Lindau | Telekommunikation Lindau | Stadtbus Lindau
Auenstraße 12
88131 Lindau (B)

Zum Kontaktformular

Störungsmeldung x

Störfallnummern, 24 h erreichbar

Strom/Gas/Wasser:
+49 (0)8382.704.222

Elektromobilität: 
+49 (0)8382.704.950

Telekommunikation: 
+49 (0)8382.704.499

Defekte Straßenbeleuchtung melden

12. Mai 2020

Kundenservice der Stadtwerke ab 25. Mai wieder geöffnet

Am 22. Mai - das ist der Brückentag nach Christi Himmelfahrt - ist der Stadtwerke-Kundenservice nicht erreichbar. Ab dem 25. Mai ist der Kundenservice wieder von Montag bis Donnerstag durchgehend von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr erreichbar.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice sind am Brückentag, 22. Mai, nicht erreichbar. Die Verwaltung ist geschlossen und eine Anlieferung im Lager ist ebenfalls nicht möglich. Die Störungsannahme für Strom, Gas und Wasser ist selbstverständlich erreichbar unter 08382.704.222 oder kostenfrei aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unter 00800.70422200. Die Störungsannahme für Telekommunikation ist unter 08382.704.499 erreichbar und die Störfallnummer für Elektromobilität lautet 08382.704.950. Das Stadtbusbüro am ZUP ist von 8 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Ab Montag, 25. Mai kehren die Stadtwerke nach dem Lockdown zur „neuen Normalität“ zurück: Unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln ist der Kundenservice in der Auenstraße von Montag bis Donnerstag wieder durchgehend von 8 bis 16 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr geöffnet, das Stadtbusbüro in der Anheggerstraße von Montag bis Freitag durchgehend von 8 bis 18 Uhr. „Nachdem wir in den vergangenen Wochen nur telefonisch und per Mail erreichbar waren freuen wir uns, unsere Kundinnen und Kunden wieder persönlich begrüßen zu dürfen“ sagt Geschäftsführer Hannes Rösch. Das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes ist für BesucherInnen und MitarbeiterInnen Pflicht. „Mit unseren Online-Kundenportalen und unserem Telefon- und E-Mail-Service kamen unsere Kunden in den letzten Wochen sehr gut zurecht, wir rechnen daher nicht mit riesigen Besucherströmen ab kommendem Montag. Sollten doch viele Menschen gleichzeitig kommen können wir schnell reagieren und entzerren“.

Weitere Themen

Hier finden Sie ältere Pressemeldungen und Informationen.
Archiviert nach Veröffentlichungsjahr

Freigegeben zur honorar- und lizenzfreien Veröffentlichung mit Quellenangabe.
Bitte schicken Sie uns ein Belegexemplar.

 

>